Videofilm-Digitalisierung

9,75 19,75 

Die Digitalisierung von Videokassetten wird pauschal pro Kassette abgerechnet, unabhängig von Laufzeit und Kassettenformat. Wir akzeptieren folgende Formate: Video-8, Hi-8, D8, VHS, SVHS, VHSC, SVHSC, DVCAM, MiniDV, BetacamSP, BetaDigital, DVCPRO und DVCPRO50. Bitte wählen Sie die gewünschte Qualität, tragen die Gesamtanzahl Ihrer Kassetten ein und klicken anschließend auf „In den Warenkorb“. Wir liefern Ihnen Ihre digitalen Filmdateien auf einem passenden tragbaren USB-Datenträger (USB-Stick oder USB-Festplatte) aus, der im Preis inbegriffen ist. (Hinweis: Ihr Filmtransfer-Auftrag muss insgesamt mindestens €50,- erreichen, Detailangaben über die enthaltenen Leistungsmerkmale finden Sie unten)

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Einsteiger (€9,75/Kassette)

  • Filmdigitalisierung ohne Farbkorrektur durch unsere Videocapturing-Artists
  • Nutzung von Referenz-Videorecordern von Sony & Panasonic
  • Übertragung aller Tonspuren
  • Ausgabe als MPEG2 auf USB-Datenträger (SD 758×576)
  • (ohne Farbkorrektur / Timebase-Korrektur  / Deinterlacing)

Standard (€14,75/Kassette)

  • alle Merkmale der Einsteiger Qualität und zusätzlich:
  • automatische Farbkorrektur während der Abtastung
  • Timebase-Korrektur zur Entfernung des videotypischen horizontalen Bildzitterns durch schwache Synchro-Signale
  • Ausgabe als MP4 auf USB-Datenträger (SD 758×576)

Premium (€19,75/Kassette)

  • alle Merkmale der Standard-Qualität und zusätzlich:
  • Deinterlacing zur Entfernung der videotypischen kammartigen Ausfransungen bei schnellen Bewegungen
  • manuelle Farbkorrektur durch unsere Color Grading Artists
  • professionelles Upscaling auf HD (1280×720) zur Entfernung der Pixelierung auf großen Bildschirmen und Beamern

Zusätzliche Information

Qualität

Einsteiger, Standard, Premium