Gratistest

Wir möchten Sie von unserer Qualität überzeugen

Probefilm in Top-Qualität. Und zwar Gratis.

Sie können bei uns eine kostenlose Probedigitalisierung anfordern. Senden Sie uns dazu eine kurze E-Mail mit der ungefähren Größe Ihrer Filmsammlung (ungefähre Anzahl und Durchmesser Ihrer Spulen). Nach dem Erhalt unserer Rückantwort schicken Sie uns dann bitte eine Filmspule im Format Super 8 oder Normal 8 zu und wir digitalisieren Ihnen kostenlos die ersten drei Minuten des Films. Wenn Sie Ihre Filme auf jeden Fall bei uns digitalsieren lassen möchten und nur noch über die Abtastungs-Qualität entscheiden möchten, bitten wir Sie, Ihre komplette Filmsammlung einzuschicken und den gewünschten Probefilm eindeutig zu markieren. Damit wir Ihren Gratistest korrekt zuordnen können, bitten wir Sie außerdem, Ihrer Sendung einen Zettel mit Name, Adresse und E-Mail-Adresse beizulegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir den Gratistest nur für Kunden mit größeren Filmsammlungen anbieten können.

Überprüfen Sie das Ergebnis bequem über das Internet

Nach der Fertigstellung erhalten Sie Ihren Film, per Internet zum direkten Download. Bei Nicht-Gefallen schicken wir Ihren Original-Film selbstverständlich kostenfrei zurück.

Gratistest kommt in drei Qualitäten: Einsteiger, Standard und Premium

Damit Sie alle Möglichkeiten des Filmtransfers bei der Filmstube Berlin beurteilen können, senden wir ihnen den Gratistest in drei Ausführungen zu. Einsteiger (Rohfilm), Standard (mit Farbkorrektur) und Premium (mit Digtialer Restauration) Dabei erhalten Sie alle Filmdateien unserem endgültigen Auslieferungsformat. Dass heisst, Sie können 1:1 überprüfen, was Sie erwartet. Ihr Auftrag wird dann genauso aussehen, wie der Gratistest.

Informationen zu unserem Verfahren

Seit der Entwicklung von Fernsehen und Computer wurden eine große Vielfalt von Methoden, Techniken und Geräten entwickelt, um den Filmtransfer von der analogen in die digitale Welt zu perfektionieren. Die Digitalisierung von chemischem Film (Telecine) ist sowohl technisch als auch handwerklich eine Herausforderung, der nur mit hochklassigen Industriekameras und sehr viel bildgestalterischer Erfahrung begegnet werden kann. Die fortschrittlichste Methode ist dabei die Abtastung jedes einzelnen Filmbildes (18 oder 24 Bilder/s) vor einer möglichst homogenen Hintergrundbeleuchtung mit einer hochauflösenden digitalen Vollbildkamera. Ziel ist neben der bestmöglichen Übertragung der Bildinformation die ideale Feinjustierung des abzutastenden Kontrastumfanges. Da Filmmaterial wesentlich mehr Helligkeitsabstufungen aufzeichnen kann, als die meisten elektronischen Bildschirme, Fernseher und digitale Speichermedien muss für jeden Film individuell der optimale Helligkeitsbereich ausgewählt werden. Dabei wird stets ein guter Kompromiss zwischen sehr hellen und sehr dunklen Szenen angestrebt, so dass der Gesamteindruck letztlich möglichst homogen ist. Außerdem wird für jeden Film der korrekte Weißabgleich und eine natürliche Farbsättigung herausgearbeitet, damit der digitalisierte Film letztlich originalgetreu wiedergegeben werden kann.

Telefon 030-91445657

mail@filmstube-berlin.com

Adresse
Filmstube Berlin UG
Pappelallee 78/79
10437 Berlin

Anlieferung bitte per Post.
Persönliche Übergabe nur nach
Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail.

Mein Filmtransfer


Filmliste ist leer